Myrcen

Myrcen kommt in Pflanzen häufig vor, darunter in Kiefern, Wacholder, Ingwergewächsen, Minzen, Salbei, Kümmel, Fenchel, Estragon, Dill, Beifuß, Engelwurz, Hopfen sowie Hanf und vielen anderen.

Aroma: Erdig und nach Moschus mit einer kleinen Note von Früchten.

Medizinischer Nutzen: Entzündungshemmend, sedativ und entspannt die Muskeln.