Terpineole

Terpineole kommen in ätherischen Ölen aus vielen Pflanzen vor, z. B. aus Lorbeer, Rosmarin, Anis, Majoran, Salbei oder Wacholder. Sie finden sich auch im Terpentin. Das ätherische Öl aus Kurkuma enthält bis zu 500 ppm Terpineol, in den Samen desMuskatnussbaums kommen bis zu 9600 ppm α-Terpineol vor.

Aroma: Kiefer, Nelke

Medizinischer Nutzen: Antioxidationsmittel